Pressetexte


Haiku heute

 

 

Ausgabe Juni 2009

Mai-Haiku
Sonderbeitrag Haiku-Fenster: Antwort suchen ...

 

Haiku-heute-2009-06

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Geißenklösterle bei Blaubeuren
Foto Volker Friebel



 

    Schicht ...
    Die fahlen Gesichter im
    Mondlicht

      Wolfgang Beutke

     


    mit belegter Stimme
    das erste Wort –
    aufgehende Sonne

      Gabriele Reinhard

     


    Angelusläuten
    Lerchenschwingen
    tragen die Sonne höher

      Claudia Brefeld

     


    uferlos     im boot auf dem see     deine blicke

      Heike Stehr

     


    Karst – Lilien am Rande der Tiefe

      Helga Stania

     


    Auf dem Spargelfeld.
    Die Sonne versinkt im Meer
    glitzernder Folien.

      Barbara Zeizinger

     


    Mainacht –
    die Nachtigall schlägt
    hoch bis in den Hals

      Gerd Börner

     


    Mondnacht die Spuren der Wasserläufer

      Angelika Holweger


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Auf dem Balkon –
ich bügele in sein Hemd
den Frühling

    Christa Beau

 

Überstunden –
Beim Öffnen der Tür
ein Schmetterling

    Gesine Becker

 

Maimorgen –
nur ihr Handrücken
aus dem Schiebedach

    Gerd Börner

 

Kinderklinik –
die gelben Malstifte
aufgebraucht

    Claudia Brefeld

 

Steuererklärung –
an einem Beleg
ihr Parfüm.

    Ralf Bröker

 

Mairegenschauer.
Vor dem Toilettenwagen
die lange Schlange.

    Beate Conrad

 

Ein Windhauch.
Der Schmetterling folgt
seinem Schatten.

    Beate Conrad

 

der unterste Ast
vom Baum meiner Kindheit
nicht mehr erreichbar

    Michael Denhoff

 

grasrispe
der käfer wippt den tag
in den abend

    Bernadette Duncan

 

Bahnhofsmission
Beuys spielt Schach
bis zum letzten Zug

    Bernadette Duncan

 

Kirschblütenwolken ...
Der Enkel stellt
seine Freundin vor.

    Roswitha Erler

 

maimorgen im grüngrün ein kuckuck

    Gisela Farenholtz

 

schwalben –
die dunkle unterseite
der wolken über dem feld

    Gisela Farenholtz

 

Bolzplatz
halbhoch rechts ins Tor
ein Falter

    Helge Frowein

 

alter friedhof versunken in grün der engel

    Barbara Hagemann

 

Bindfaden und Papier
in den Händen des Mädchens
zum Tiger geworden.

    Simone Hofer-Guerra

 

Fliederblüte das letzte Stück von Großmutters Seife

    Angelika Holweger

 

Pfingstrose
aus deinem Kelch kräuseln sich
Sonnenfäden

    Ilse Jacobson

 

Mairegen das Flüstern der Heizung

    Tobias Krissel

 

Vogelflug –
das Himmelblau
ausatmen.

    Tobias Krissel

 

heuwetter     der scheue duft     wilder rosen

    Ramona Linke

 

Rüben verziehen –
der Schatten der Bäuerin
hält sich den Rücken

    Ramona Linke

 

Ein letztes Winken
der geschiedenen Freundin.
Schwer die Pfingstrosen.

    Horst Ludwig

 

Abendlicht – auf dem Friedhof segnet der Christus auch den Rhododendron

    Ina Müller-Velten

 

Stille – auf der Gartenbank noch ein wenig im Regen sitzen

    Ina Müller-Velten

 

Wolkenberge –
Möwenschreie segeln
vorm Wind

    Helga Niewerth

 

Purpurhimmelsfest
rauschend
löst sich der Tag vom Wind

    Helga Niewerth

 

Lauer Fallwind
der Weinberg
atmet aus.

    Rudi Pfaller

 

Am anderen Ufer mein Pferd
ungebändigt und wild
schäumen die Fluten.

    Richard Pico

 

nächtliche Stille
sein Gesicht schwimmt
zwischen den Ufern

    Gabriele Reinhard

 

Lindenblüte dem Wind nachträumen

    Helga Stania

 

frühe tulpen
vor dem öffnen ... gespitzt
ihre lippen

    Heike Stehr

 

Pfingsttage –
seine SMS wieder und wieder lesend.

    Melanie Wegner

 

 


Vom 1. bis zum 31. Mai 2009 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 205 Haiku von 43 Autoren ein. Ich habe 41 ausgewählt, und 8 davon besonders hervorgehoben. Diese Acht stehen vorn, so wie die Folge mir passend schien. Die Texte dahinter sind nach den Autorennamen alphabetisch geordnet. Von jedem Autor wurden höchstens zwei Haiku aufgenommen.


Sonderbeitrag Haiku-Fenster: Antwort suchen ...

 

www.Haiku-heute.de, 15.06.2009               
Alle Rechte bei den Autoren