Eingang  I  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten  I  Impressum

 

 

Haiku heute

 

 

Ausgabe Juli 2009

Juni-Haiku
Sonderbeitrag Haiku-Fenster 2: Eisgang

 

Haiku-heute-2009-07

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lichttor bei Lindau (Bodensee)
Foto Volker Friebel

 

 

 

 

im Morgenwald
unser Schweigen
füllt sich mit Klang

    Helga Stania

 

Nach dem Sturm –
im leeren Himmel
schwingen Glocken

    Udo Wenzel

 

nach dem Gewitter
in der Tasse des Gärtners
kalter Tee

    Bernadette Duncan

 

abbruchviertel –
ein grundriss voll
von wildem mohn

    Heike Stehr

 

reisezeit wieder dröhnen die wolken

    René Possél

 

der geruch der menschen in der sommerubahn

    Dietmar Tauchner

 

ihre Lippen
die Türen des Busses
öffnen sich

    Helge Frowein

 

Johannisfeuer –
dieses Jahr
springe ich

    Kasina Zürn-Renger

 

 

 

 

Morgenröte –
die angeschnürten Flügel
im Mohnblumenfeld

    Winfried Benkel

 

Paso Doble ...
Ein Stier tritt in den Winkel
der Einsamkeit

    Wolfgang Beutke

 

im See spiegeln sich Schwalben –
das Gelächter der Mücken

    Gerd Börner

 

blaue Nacht –
Venus und Mondschale
in Balance

    Claudia Brefeld

 

Wildpferdarena –
in unser Warten hinein
ihr fernes Dröhnen

    Ralf Bröker

 

Ein verlassenes Fahrrad
im Gebüsch –
die Kinder beim Cowboy-Spiel.

    Zorka Cordasevic

 

Kinderhospiz –
im Garten heute
ein neues Windrad

    Roswitha Erler

 

im gras über uns
bis an den himmel reichen
die reifen rispen

    Eckhard Erxleben

 

Das Herz
in der Ahnengalerie
ein neuer Nagel

    Helge Frowein

 

to rouge –
das Gesicht verborgen
im Möhrengrün

    Martina Heinisch

 

Spätsommer
zwischen Wiesenkräutern
die Küchenbank

    Martina Heinisch

 

Lavendel –
wie seine Stängel sich biegen
beim Anflug der Hummel

    Angelika Holweger

 

Quattro Stagioni –
von Mund zu Mund
ein Käsefaden

    Ilse Jacobson

 

Hinterm Hügel taucht
ein Lavendelfeld auf –
Schritt für Schritt raschelt Heu

    Michael Lindenhofer

 

am Fenster …
gegenüber jagt ein Fohlen
den Regen

    Ramona Linke

 

Lindenblüten
dösen in sein Gitarrenspiel

    Claudia Melchior

 

Sonnenuntergang –
das Spinnennetz im Fenster
wird geflickt

    Helga Niewerth

 

Sommerabend –
die Schatten neigen sich
zueinander

    Helga Niewerth

 

das pärchen
unter dem holunder
sternenbesät

    René Possél

 

Gezeitenwechsel
das Kind das ich war hinterließ
keine Spuren

    Gabriele Reinhard

 

die ausgestoßene luft
öffnet die tür
zur station

    Erna Serles

 

steine am rande der wellen stille aufnehmen

    Helga Stania

 

Sternennacht –
Ich strecke meine Hand hinaus
ins All

    Norbert Stein

 

Erntehelfer –
tiefe Furchen
in seinem Gesicht

    Norbert Stein

 

vor der Bar ergibt sich die leere Dose dem Dämmerungswind

    Dietmar Tauchner

 

Das Tretboot schaukelt –
ein küssendes Pärchen
im Rhythmus vereint

    Joachim Thiede

 

gerahmtes Haus
Erinnerungen führen darin
ihr normales Leben

    Felicitas Christine Vogel

 

Sonnenuntergang ...
die Bambusstange zieht sich
in den Schlaf

    Luca Völker   (10 Jahre alt)

 

Sommergewitter –
bei jedem grellen Leuchten
ein Extraherzschlag

    Ernst Weerts

 

Am Leuchtturm auf die Nacht warten

    Heinz Wöllner

 

Holunderblüten –
Die Lady im Sommerkleid
füllt ihren Hut

    Kasina Zürn-Renger

 

 


Vom 1. bis zum 30. Juni 2009 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 189 Haiku von 53 Autoren ein. Ich habe 39 ausgesucht, und acht davon besonders hervorgehoben. Diese Acht stehen vorn, so wie die Folge mir passend schien. Die Texte dahinter sind nach den Autorennamen alphabetisch geordnet. Von jedem Autor wurden höchstens zwei Haiku aufgenommen.

Wie schon im letzten Monat wurden ungewöhnlich viele gute Haiku eingesandt, es fiel schwer, eine überschaubare Anzahl auszuwählen. Ein Nachteil der vielen guten Haiku: Die Aufnahmelatte musste höher gelegt werden.

 

Sonderbeitrag Haiku-Fenster 2: Eisgang

 

 

www.Haiku-heute.de, 15.07.2009               
Alle Rechte bei den Autoren