Eingang  I  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten  I  Impressum

 

 

Haiku heute

 

 

Ausgabe Februar 2013

Auswahl der Januar 2013 eingegangenen Haiku
>
 Sanftes Schwingen – Haiga von Gerd Romahn
> Teezeremonie – Haiga von Winfried Benkel und Claudia Brefeld
> Haikuscope 
– Auswahl eines Haiku aus der Dezember-Ausgabe von Haiku heute
                   mit
begleitendem poetischen Text


Uracher Wasserfall, vereist, Foto Volker Friebel

Haiku-heute-2013-02

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Steine kicken
die vergessenen Worte
zwischen dir und mir

    Ilse Jacobson

 

Biobricks
das fremde Gesicht
meiner Frau

    Dietmar Tauchner

 

es rockt ...
er schwingt die Kordel
seiner Kutte

    Martina Heinisch

 

Blaulicht –
die Leere des Himmels

    Gerda Förster

 

 

 

 

Porträtfoto
eine Fliege
verdunkelt ihr Lächeln

    Marita Bagdahn

 

Flussabwärts ...
der Duft von Schnee und
Pflaumenblüten

    Wolfgang Beutke

 

Welkendes tattoo ...
vor dem Fenster schmilzt
der Schnee

    Wolfgang Beutke

 

nach der Trennung
der Streit um
die gemeinsamen Freunde

    Tony Böhle

 

langeweile –
ich zähle meine bücher

    Gerald Böhnel

 

Kuckuck ...
Ich zähle nicht mehr

    Elke Bonacker

 

Schlaflos –
das Haus flüstert
mit dem Wind

    Brigitte ten Brink

 

stinkefinger dichter fahre ich auf

    Ralf Bröker

 

Morgendämmer
aus dem Vogelschwarm löst sich
ein Elefant

    Simone K. Busch

 

Krise –
in den leeren Schaufenstern
nur Sterne

    Cezar F. Ciobîcă

 

Tauwetter –
wieder erscheinen die Namen
auf den Kreuzen

    Cezar F. Ciobîcă

 

Stromdrähte
unter der Last
dicker Schneeschicht

    Zorka Cordasevic

 

Wartezimmer
überfüllt bis in die
Nebenhöhlen

    Lydia Royen Damhave

 

kindheitstanne     wiegt sich weiter

    Bernadette Duncan

 

Sonnenstrahlen
tasten das Eisgebilde
irgendwo bricht Glas

    Heike Gericke

 

Wintersonnentag
ein Ruderer pflügt Funken
unter die Wellen

    Hans-Jürgen Göhrung

 

Abenddämmerung
Vom Baum fliegen die Blätter
mit einem Krähen

    Hans-Jürgen Göhrung

 

spätabends ...
manchmal wird
die Stille so laut

    Angelika Holweger

 

Alte Schutzhütte
Holzbalken: sonnengeschwärzt
Im gleißenden Licht

    Peter-Michael Jander

 

Aknenarben –
meine Gedanken kreisen
um den Mond

    Silvia Kempen

 

Vor der Premiere –
Lohengrins Schwan wird
frisch geölt

    Franz Kratochwil

 

winterspaziergang
ein schneepflug räumt
meine gedanken weg

    Gérard Krebs

 

Mutters Kopftuch
ausgebleicht von den Ernten
vergangener Jahre

    Marianne Kunz

 

Aussichtsplattform –
meine Blicke streifen
zwei weiße Kerzen

    Eva Limbach

 

Neujahrsmorgen ...
ich halte Zwiesprache
mit Gott

    Ramona Linke

 

Fachvortrag –
zwischen Zahlen und Fakten
Haikuversuche

    Christian Michel

 

Unter der Brücke
sein leerer Platz

    Andrea Naß

 

Januar-Depression
zerknüllte Haiku-Versuche
kein Ersatz für Schneebälle

    Eleonore Nickolay

 

Ferne Galaxie
im Teleskop
bricht sich die Zeit

    Rudi Pfaller

 

nebelverhangen
wartet der berg.
der bus fährt vorbei.

    Tihomir Popovic

 

der spaziergänger
in den verschränkten händen
auf dem rücken zeit

    René Possél

 

Wintermorgen.
In den kahlen Ästen
blüht Licht.

    Steffi Reinders

 

Nachttrunkene Stadt
zwischen den Gondeln
schlingert der Mond

    Gerd Romahn

 

Zum Sonnengruß
weit geöffnet
Hibiskusblüten

    Birgit Schaldach-Helmlechner

 

Eisiger Wind –
Fast greife ich
Nach deiner Hand.

    Frederike Schier

 

neujahr
die alte mausefalle
schnappt zu

    Rosemarie Schuldes

 

Schlittschuhlaufende
Kinder durchqueren meine
Gedankenbahnen

    Pascal Schulz

 

Nach Jahren wieder
vor dem Standbild der Droste –
Wie jung sie jetzt ist!

    Angelica Seithe

 

du schreibst
nicht mehr. Draußen fällt
etwas Schnee

    Boris Semrow

 

Verschneite Landschaft.
Rehe beobachten
den Fernverkehr

    Jan Skudlarek

 

Tag ohne Spuren
wo der Feigenbaum stand
blauer Wind

    Helga Stania

 

Winterregen
hinter den Glastüren
aufgespannte Schmetterlinge

    Heike Stehr

 

Soviel Liebe,
nicht gelebt.
Heiße Maronen, heiße Maronen ...

    Sharno Tansukh

 

Wortlos
nebeneinander
Stille atmen

    Friedrich Winzer

 

Vor dem Kraftwerk
der Tanz der Wildgänse
über Rheinauen

    Peter Wißmann

 

 

Vom 1. bis zum 31. Januar 2013 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 351 Haiku von 66 Autoren sowie zwei Haiga ein. Ich habe 49 Haiku ausgesucht und vier davon besonders hervorgehoben. Die stehen oben, in beliebiger Reihenfolge. Die Texte dahinter sind nach Autorennamen alphabetisch geordnet. Von jedem Autor wurden höchstens zwei Haiku aufgenommen.            Volker Friebel

 

Sonderbeiträge

> Sanftes Schwingen – Haiga von Gerd Romahn
> Teezeremonie – Haiga von Winfried Benkel und Claudia Brefeld
> Haikuscope 
– Auswahl eines Haiku aus der Dezember-Ausgabe von Haiku heute
                   mit
begleitendem poetischen Text

 

 




www.Haiku-heute.de, 07.02.2013               
Alle Rechte bei den Autoren