Eingang   II   Aktuelle Ausgabe   I   Archiv   I   Jahrbuch   I   Teilnahme   I   Nachrichten

 

 

 

Haiku heute

 

 

 

 

Ausgabe April 2018

Auswahl der März 2018 eingegangenen Haiku

Top Extra – Parallele Auswahl durch René Possél, dazu eine Haiku-Besprechung

Milchgesichter – Haiga von Gabriele Hartmann
Schnee auf Apfelblüten – Haiga von Gabriele Hartmann
Eulenrufe – Haiga von Helga Stania
Libelle – Haiga von Beate Conrad
Gezeitenwechsel – Haiga von Ramona Linke
Stiller See – Haiga von Gerd Romahn

Das Haiku-Jahrbuch 2017, Leichte Fracht, ist erschienen. Wie alle bisherigen Jahrbücher ist auch dieses kostenfrei als pdf-Datei ladbar. Gedruckte Bücher sollten im Laufe des Aprils über alle Buchhandlungen erhältlich sein, jetzt schon direkt beim Verlag. Ein großer Dank an alle beteiligten Autoren!

Einiges Neue in den Nachrichten

 

Haiku-heute-2018-04 

Veilchen, im Rammert bei Tübingen; Foto Volker Friebel

 

 

 

der Stein
der sich nicht wegrollen lässt ...
Ostern

    Adrian Bouter

 

Kindergeburtstag
eines der kleinen Ferkel
gehört zu mir

    Christof Blumentrath

 

 

 

Nebelwand
plötzlich allein
auf der Autobahn

    Christa Beau

 

Gartenarbeit
die Sonne des Frühlings blinkt
auf der Schaufel

    Christa Beau

 

Maiglöckchens Reize
Um unter ihnen zu sein
Muss ich sie küssen

    Silke Berke

 

Schulweg
die Eiszapfen
bekommen Noten

    Martin Berner

 

Ostern
das Kruzifix
abstauben

    Martin Berner

 

Frühjahrsputz
wische den Himmel
in mein Fenster

    Christof Blumentrath

 

ostern
der hase verschwindet
im leckermaul

    Gerald Böhnel

 

Sterne
mir in den Schoß gefallen
aus alten Briefen

    Elke Bonacker

 

zu vier Händen
über dem C berühren sich
die kleinen Finger

    Gerd Börner

 

im Dunkelwerden –
um die Quitten
vibriert noch Licht

    Gerd Börner

 

das Gebet ein Stich in meiner Brust

    Adrian Bouter

 

Tulpen das käsefarbene Fahrrad

    Adrian Bouter

 

frostiger Morgen
der Hauch des Schweigens
schwebt zwischen uns

    Brigitte ten Brink

 

im Hospiz
der Gebetsteppich
aus der Heimat

    Ralf Bröker

 

im Museum
ergriffen
von Hokusais Welle

    Stefanie Bucifal

 

das Bier alle
der Kühlschrank leer
Alexa lacht

    Pitt Büerken

 

Managementfehler
und an der Tafel immer
das gleiche Konzept

    Beate Conrad

 

Ein kurzer Regenguss
alle Gäste flüchten
Krümel auf dem Tisch

    Zorka Čordašević

 

immer höher
der Milan – als ob man nur
stillhalten brauche

    Bernadette Duncan

 

Morgendämmerung
die Keilschrift der Enten
vor den ersten Wörtern

    Bernadette Duncan

 

Kirschblüte
in der Luft die Spuren
deines Parfums

    Hans-Jürgen Göhrung

 

Gewitterhimmel
ihre Zähne
im Blitzlicht

    Taiki Haijin

 

die erste Fliege
wie sie sich putzt im Licht
auf meiner Hand

    Claus Hansson

 

an der Reling
eins mit diesem Blau
ihrer Augen

    Claus Hansson

 

alte Eiche
gewachsen noch
das Herz

    Gabriele Hartmann

 

Morgens beim Kaffee
die Tierspuren im Schnee
beäugen ...

    Hildegard Hilpert

 

„Ich bin nur ein Kind“
sagt das Kind
zu dem anderen Kind

    Anke Holtz

 

heimkommen
in meinen Händen
die Wärme von Brot

    Anke Holtz

 

Mensch ärgere dich nicht
Opa fängt an
zu schummeln

    Anke Holtz

 

zu jener Stunde
so kalt
das Licht der Sterne

    Angelika Holweger

 

gefunden
unter all den Kieselsteinen
dein Herz

    Angelika Holweger

 

aprilsturm –
er brach mir den zweig
mit den blüten

    Ilse Jacobson

 

Wasseramsel –
ein Stein beginnt
zu zwitschern

    Ilse Jacobson

 

Kindheitsgarten –
hinter Dornen
die vergessene Tür.

    Hilde Kähler-Timm

 

Sommerurlaub
am Teich
Wolken fischen

    Silvia Kempen

 

schnurgerade Strecke
der erste Zug kommt
direkt aus der Sonne

    Gérard Krebs

 

Frühlingsluft
die Berührung der Fremden
im Bus.

    Tobias Krissel

 

Unhörbares Wehen
ein Kind teilt
seinen Apfel

    Marianne Kunz

 

Abschlussfeier –
der alte Lehrer schaut
den Wildgänsen nach

    Eva Limbach

 

Frühling
von Jahr zu Jahr
fremder

    Eva Limbach

 

Tête-à-Tête
durchs Dachfenster eingestiegen
der Frühlingsmond

    Ramona Linke

 

Wanderer-Fantasie
in der Bergschlucht versandet das Licht

    Ramona Linke

 

sein Hochzeitsanzug
mit den Jahren
größer geworden

    Birgit Lockheimer

 

Kirschblütensonntag.
Im seidenen Kimono
dünn eine Greisin.

    Horst Ludwig

 

wintersaat
wie sie wartet
dem licht entgegen

    Brigitte Pemberger

 

alles still
zur wandlung
auch die heizung

    René Possél

 

sie starren sich an
nach wildem Kräftemessen
Kampf der Hauskater

    Wolfgang Rödig

 

Verkehrsstau –
auf der Autobahnbrücke
der volle Mond

    Gerd Romahn

 

Klassenfoto
noch immer unergründlich
dieses Lächeln

    Gerd Romahn

 

sperrmülltermin –
dann das leere haus
voll mit gedanken

    Birgit Schaldach-Helmlechner

 

den einen wunsch
hüten meine hände ...
vergissmeinnicht

    Birgit Schaldach-Helmlechner

 

zu einen
Brot
brechen ...

    Dyrk-Olaf Schreiber

 

keiner kommt –
sie kehrt und kehrt den Schnee
vor ihrem Haus

    Angelica Seithe

 

Fahrt ins Blaue –
ein Wegweiser schneeblind
vom Sturm

    Angelica Seithe

 

Am Morgen danach
in seinem Weinglas schwimmt
eine Eintagsfliege

    Claudia v. Spies

 

Tränenflut
aus dem Abschiedsbrief
wird ein Aquarell

    Claudia v. Spies

 

des kirschenbaums
tonumfang
schäumendes weiß

    Helga Stania

 

karsee
sie füllt den tee
in alte schalen

    Helga Stania

 

bilder ohne rahmen
mutters
letzter raum

    Helga Stania

 

erste Schritte
die kleine Hand hält sich fest
am Gipsfuss

    Thomas Stoffaneller

 

Große Warntafeln.
Ein schmaler Durchgang.
Und dann das Meer ...

    Felicitas Christine Vogel

 

Trauerbrief
Trost im weichen Bild
der Tinte

    Friedrich Winzer

 

Schweigen
eine Glocke erschlägt
die Zeit

    Friedrich Winzer

 

Erdumdrehung.
Die Steinchen im Kaleidoskop
fallen in mein Leben.

    Birgit Zeller

 

Im März 2018 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 330 Haiku von 63 Autoren ein. Außerdem standen 15 Haiga zur Auswahl. Allen Einsendern sei Dank! Ich habe mit Unterstützung von Elisabeth Menrad 66 Haiku ausgesucht und zwei davon besonders hervorgehoben. Die stehen oben, in beliebiger Reihenfolge. Die Texte dahinter sind nach Autorennamen alphabetisch geordnet.

Volker Friebel

 

Sonderbeiträge

Top Extra – Parallele Auswahl durch René Possél, dazu eine Haiku-Besprechung

Milchgesichter – Haiga von Gabriele Hartmann
Schnee auf Apfelblüten – Haiga von Gabriele Hartmann
Eulenrufe – Haiga von Helga Stania
Libelle – Haiga von Beate Conrad
Gezeitenwechsel – Haiga von Ramona Linke
Stiller See – Haiga von Gerd Romahn

Das Haiku-Jahrbuch 2017, Leichte Fracht, ist erschienen. Wie alle bisherigen Jahrbücher ist auch dieses kostenfrei als pdf-Datei ladbar. Gedruckte Bücher sollten im Laufe des Aprils über alle Buchhandlungen erhältlich sein, jetzt schon direkt beim Verlag. Ein großer Dank an alle beteiligten Autoren!

Einiges Neue in den Nachrichten

 

 

Eine Ausgabe vor oder zurück

          <                >

 

 


Eingang   II   Datenschutz  I  Impressum
Aktuell 15.05.2018 auf www.Haiku-heute.de  I  Alle Rechte vorbehalten