Pressetexte

 

Zur Erinnerung an
Schwalm-Erika
Erika Schwalm

 

 

 

Ein Leben für Haiku
Ein Leben für Ikebana

 

Erika Schwalm 1941-2005

Inhaberin der Sogetsu-Ikebana-Schule Frankfurt am Main
Leiterin des Frankfurter Haiku-Kreises
Mitglied der Deutsch-Japanischen Gesellschaft
Gründungsmitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaft
Mitglied der World Haiku Association


Ich liebe die Natur und die japanischen Gärten, versuche eine Verbindung verschiedener Künste wie Musik, Ikebana und Haiku herzustellen. Schwerpunkte: Prosa, Lyrik, Multimedia, Ikebana- und Haikuworkshops in öffentlichen Einrichtungen, Haiku-Lesungen, Ikebana- und Haiku-Ausstellungen.

Lavendelduft
Am letzten Briefumschlag
roch auch der Postmann.

    Erika Schwalm

     

Gedenken
 

hinausgehen
in diese Nacht
hineingehen

    Udo Wenzel


Stille
wenn die Kälte vom Baum
die Blätter br
icht

    Gerd Börner

 

44 Memorial Haiku
for Erika Schwalm

(World Haiku Association)

den ganzen Tag gegangen ...
in Augenhöhe nun
mit der Sonne

    Dietmar Tauchner


Bank am Pilgerweg.
Übers leere Feld
treibt der Himmel.

    Volker Friebel


Blumen in einer Schale ...
im Verblühen
ihr neues Rot

    Angelika Wienert

 

 

08.02.2006 auf www.Haiku-heute.de
Alle Rechte bei den Autoren