Pressetexte

 

Walpurgisfeuer

Dem ersten halben Jahr von Haiku heute: ein literarischer Renga-Maibaum, organisiert von Udo Wenzel, gesetzt im Mai des Jahres 2004 von einigen Galeristen und einem lyrischen Gast.
 

 

Walpurgisfeuer.
Um die lodernden Flammen
tanzen Technofreaks.
                              Udo Wenzel
Vom hohen Sternenhimmel
strahlend hell ein Meteor
                              Jörg Rakowski

 

 

Blaulichter flackern.
Die Mainacht erhellt vom Brand
der Barrikaden.
                              Udo Wenzel
Im Kessel gegenüber
nur Schilder ohne Gesicht.
                              Gerd Börner

 

 

Klarer Maimorgen.
Der Weg ins Quartier, versperrt
von Streifenwagen.
                              Udo Wenzel
Lautlos die Straße entlang
fliegen ein paar Insekten.
                              Dietmar Tauchner

 

 

Die junge Birke
aus dem Garten des Nachbarn,
bei uns im Schornstein.
                              Udo Wenzel
hinter finster rund und frau
am treppenabgang der Alte ...
                              Andrea F. Cremer
 

 

Blasse Maisonne.
Von der Rednertribüne
wehen Wortfetzen.
                              Udo Wenzel
Auf die Schatten der Bäume
fällt noch immer altes Laub.
                              Andreas Marquardt

 

 

Maiveranstaltung.
Auf die Rednertribüne
fliegt ein rohes Ei ...
                              Udo Wenzel
danach ein Pfund Tomaten
mit ner Prise Pflasterstein.
                              Georges Hartmann

 

 

Hochspannungsmasten.
Hoch durchs leuchtende Rapsfeld
springen zwei Rehe
                              Udo Wenzel
unbeweglich stehn – anschwillt
ein Rauschen von wer weiß was
                              Mario Fitterer

 

 

Der alte Dorfplatz.
Um den Fichtenstamm wehen
farbige Bänder.
                              Udo Wenzel
Auf dem Tanzboden Paare –
der Wind trägt Töne davon
                              Angelika Wienert

 

 

01.05.2004 auf www.Haiku-heute.de
Alle Rechte bei den Autoren