Ausgabe Mai 2024

Top-Extra – Die parallele Auswahl durch René Possél

Gespräche – Haiga von Adrian Bouter (Text) und Beate Conrad (Bild)
Dein Morgengesicht – Haiga von Gabriele Hartmann
Aufklärungsflug – Haiga von Georges Hartmann
Wanderrast – Haiga von Ramona Linke
Rapsfeld – Haiga von Helga Stania
Landleben – Haiga von Hubertus Thum
Leeres Hotel – Haiga von Hubertus Thum
Wolke – Haiga von Romano Zeraschi

Neues in den Nachrichten

 

Weinbergschnecke bei Ettal; Foto Volker Friebel

 


 

Ihr leises Weinen –
im Schnee leuchten die roten
Beeren der Eibe.

Moritz Wulf Lange

 

Neumond
mein Traum vom gefundenen Geld

Birgit Heid

 


 

Schneeberge
ein Zitronenfalter findet
mich

Elena Abendroth

 

schaukeln am spielplatz
und die ganze welt
voll schokolade

Elena Abendroth

 

Trauerfeier
Halt suchen
an den flackernden Kerzen

Marita Bagdahn

 

Nachrichtenflut …
dieses Rauschen im Regen
Rashomon

Wolfgang Beutke

 

Halbmondterrasse
die Grille meines Herzens
… so still

Adrian Bouter

 

deine Prinzessinnenkrone
zwischen Bio-Büchern
Regel-Heften

Ralf Bröker

 

keine Ebbe
keine Flut
über den Wipfeln
mein unruhiges Wesen

Ralf Bröker

 

Dem steinernen Gott
wächst Moos auf den Augen
Spatzen zetern

Heiner Brückner

 

schweigen
sie streichelt den Rücken
seiner Hand

Pitt Büerken

 

Umzugstag
in jeder Box
Jasminduft

Cezar Ciobîcă

 

Hafen – der Frachter
entfernt sich aus der Wand
des Wolkenkratzers

Beate Conrad

 

Im Tulpenkelch
gesammelt dieses Feuer –
Nachricht vom Freund

Beate Conrad

 

Frühlingssonne
in deinem Haar
eine Kirschblüte

Hildegard Dohrendorf

 

frühmorgens im Schwimmbad
die Welt lieben, türkis
und ohne Grund

Bernadette Duncan

 

Im Duft
deines Flieders
eine Spur Honig

Hartmut Fillhardt

 

Walpurgis
ihr Haar riecht noch
nach Feuer.

Christiane Freimann

 

mein Blick
wird im Fluss gelb
Löwenzahnhimmel

Ivan Gaćina

 

Diagnose …
Zwischen den leeren Zeilen
entfaltet sich die Dämmerung

Ivan Gaćina

 

Hundert likes
für ihr Selfie
im KZ Dachau

Dieter Gebell

 

Über Nacht
das Dorf eine Insel
im gelben Rapsmeer

Dieter Gebell

 

Bonn Bahnhof
Lichtgesichter
Augen wie Aufzugsschächte

Claus-Detlef Großmann

 

nach dem regenguss
an ihren schnurrhaaren hängen
abendsonnen

Alexander Groth

 

Nachtkerzen
zu einem Schatten werden
mit dir

Alexander Groth

 

winterlaub
das knacken
der kniegelenke

Alexander Groth

 

Landeanflug jemand kocht Kaffee

Gabriele Hartmann

 

Anstoßen auf
durchwachsene Jahre
Sekt alkoholfrei

Sylvia Hartmann

 

Nachtfahrt –
im Kielwasser
der Mond

Hubert Heizmann

 

Schlüsselblume – das winterharte Herz
geht auf

Hubert Heizmann

 

alles verjüngt sich
in diesem Frühling – nur ich
bleibe der Alte

Torsten Hesse

 

fallende Blüten
ihr rosa Handy
knipst und knipst

Anke Holtz

 

Friedensfahnen
im Dorfbach
treiben Blütenblätter

Angelika Holweger

 

Brombeeren
zwischen Dornen
schwarze Augen

Wolfgang Hölz

 

Morgentau
an langen Halmen
glitzern Sonnen

Wolfgang Hölz

 

Wolkenberge
nichts hält sie auf
der Lerche Lied.

Ilse Jacobson

 

die alte Zeche
Diskogewummer
ein Pfandsammler

Christoph Junghölter

 

Flüchtlingsheim
Sperrmüll
den niemand holen kommt

Christoph Junghölter

 

Wohnungsauflösung
der Teddy
schaut zu Boden

Christoph Junghölter

 

Im Kirschblütenschnee
der Glanz auf schwarzem Amselgefieder.

Hilde Kähler-Timm

 

Fremde
trinkend unter pinken Wolken
Bonner Kirschblüte

Deborah Karl-Brandt

 

Frühlingsmorgen –
in meine Gedanken fliegt
ein Schmetterling

Nicole Kullick

 

Angiographiebefund –
durchs Fenster die Schatten
kahlen Gezweigs

Marianne Kunz

 

Aus einem Klumpen Erde
formt das Kind
den toten Hund des Nachbarn

Marianne Kunz

 

In der Kirche
vor dem Mund des Pastors
Atemwolken.

Moritz Wulf Lange

 

Sturmtruppen …
schneeweiße Blütenblätter
wehn mit dem Wind

Eva Limbach

 

unüberwindbar
die Grenze zwischen
Frühling und Krieg

Eva Limbach

 

böhmische Liwanzen
mit Großmutters Backpinsel
die Form fetten

Ramona Linke

 

Déjà-vu
das sich aufbäumende Meer
in mir

Ramona Linke

 

Nah vorm Fernseher
Long Day’s Journey into Night
schwach im Lehnsessel

Horst Ludwig

 

Meditationssitzung
der Mönch an der Glocke
eingeschlafen

Ingrid Meinerts

 

weitergetragen
das Lächeln
im Vorbeigehen

Ingrid Meinerts

 

Antifalten-Creme-Spot
Algorithmen verfeinern
mein Profil

Eleonore Nickolay

 

Ende der Reise
ein Teddy
fährt weiter

Eleonore Nickolay

 

gemeinsame Nacht
wir streicheln
unsere Gläser

Eleonore Nickolay

 

Wildgänse-Zug
und ich mit den Füßen
im Matsch

Eleonore Nickolay

 

globus
die ganze welt
schräg drauf

Ludmilla Pettke

 

Vorm Bürofenster
Balztanz in Kirschblüten
Druckerknurren

Maximilian Pohl

 

sieh die wolken
keine eile
anzukommen

René Possél

 

Frühlingswind
Blütenpollen bestäuben
meinen Malblock

Bernd Reklies

 

nach dem Tauwetter
und so trifft man sich wieder
vor der Eisdiele

Wolfgang Rödig

 

nach der Flut
im Schneckenhaus
das Rauschen der Welt

Frank Sauer

 

dein morgenlächeln
im teeglas
weiße wölkchen

Birgit Schaldach-Helmlechner

 

flackernde kerze
wo der rauchfaden hinzieht
ein kleiner stern

Benno Schmidt

 

Wolken ziehen
leise verhallen
die Blütenfeste

Dyrk-Olaf Schreiber

 

auf der Staffelei
ihr Portrait unvollendet
Kamelienduft

Marie-Luise Schulze Frenking

 

Felsenzeichnungen
aus Jahrtausenden
ein Widerschein

Marie-Luise Schulze Frenking

 

Frühjahrsputz
hinter dem Sofa findet sich
ein Haiku

Marie-Luise Schulze Frenking

 

Sonne und Wind
das Schattenspiel der Zweige
auf deinem Gesicht

Marie-Luise Schulze Frenking

 

durch Frühlingswiesen –
an den Stiefeln
Saharastaub

Angelica Seithe

 

Singles –
das leise Knistern
auf der Vinylparty

Georg C. Sindermann

 

abschiebung
im badfenster noch
ihr herz

Martin Speier

 

auf dem photo
großvaters schatten
all die jahre

Martin Speier

 

im schlosspark
sich ausruhen zwischen
kanonen

Martin Speier

 

klostermauern
sich fallen zu lassen
ins nichts

Helga Stania

 

Schattenlinien
die erste Schwalbe wird
Glockengeläut

Hubertus Thum

 

engal falian
am wegraund
hümöschlissal

engel verlieren
am wegrand
himmelschlüssel

Ulrike Titelbach

so gleitet kupfern
der fluss, eingebettet im
schwarz zweier ufer

Gero Ulbricht

 

Strand
ich finde Bernstein
in ihren Augen

Friedrich Winzer

 

eisige Mondnacht
ich kratze am Fenster
nach Morgenlicht

Marion Worf

 

April 2024 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 389 Texte von 71 Autoren ein. Außerdem wurden 13 Haiga eingereicht. Allen Einsendern sei Dank, ausdrücklich auch denen, von denen diesmal nichts aufgenommen wurde. Ich habe mit Unterstützung von Elisabeth Menrad 80 Haiku ausgesucht und zwei davon besonders hervorgehoben. Die stehen oben, in beliebiger Reihenfolge. Die Texte dahinter sind, wie auch die ausgewählten Haiga, nach Autorennamen alphabetisch geordnet.

Volker Friebel

Vor der Kapelle
unbetreten das heilige Gras.
Gebete der Vögel.

Do. 17.05.2018, Wanderung Dollnstein – Aicha (Altmühltal)

Sonderbeiträge und Hinweise

Top-Extra – Die parallele Auswahl durch René Possél

Gespräche – Haiga von Adrian Bouter (Text) und Beate Conrad (Bild)
Dein Morgengesicht – Haiga von Gabriele Hartmann
Aufklärungsflug – Haiga von Georges Hartmann
Wanderrast – Haiga von Ramona Linke
Rapsfeld – Haiga von Helga Stania
Landleben – Haiga von Hubertus Thum
Leeres Hotel – Haiga von Hubertus Thum
Wolke – Haiga von Romano Zeraschi

Neues in den Nachrichten

 

<   Weitere Monatsausgaben