Jahrbuch

Das Haiku-Jahrbuch ist der Versuch, ein Gedächtnis des deutschsprachigen Haiku aufzubauen.

Grundlage für das seit 2003 erscheinende Jahrbuch sind die bei Haiku heute veröffentlichten oder eingereichten Texte sowie die für das Jahrbuch direkt eingereichten Texte, die im jeweiligen Jahr geschrieben oder erstveröffentlicht wurden. Jedes Jahrbuch soll einen Überblick über das geben, was sich im jeweiligen Jahr in der deutschsprachigen Haiku-Welt getan hat. Es werden also durchaus im jeweiligen Jahr schon an anderer Stelle, etwa in Büchern der Autoren, veröffentlichte Haiku aufgenommen.

pdf-Versionen aller erschienenen Jahrbücher können unten kostenfrei geladen werden. Bei Klick auf einen Verweis öffnet sich die pdf-Version des zugehörigen Jahrbuchs.

Haiku-Jahrbuch 2018: Morgennachrichten

Haiku-Jahrbuch 2017: Leichte Fracht

Haiku-Jahrbuch 2016: Südwind

Haiku-Jahrbuch 2015: Zwiegespräch mit dem Irrlicht

Haiku-Jahrbuch 2014: Unter dem Milchschaumherz

Haiku-Jahrbuch 2013: Entropie der Worte

Haiku-Jahrbuch 2012: Träume teilen

Haiku-Jahrbuch 2011: Regler ins Weiß

Haiku-Jahrbuch 2010: Kirschblütenwind

Haiku-Jahrbuch 2009: Spuren der Wasserläufer

Haiku-Jahrbuch 2008: Lauschen der Bach

Haiku-Jahrbuch 2007: Große Augen

Haiku-Jahrbuch 2006: Feine Kerben

Haiku-Jahrbuch 2005: Worte für die Wolken

Haiku-Jahrbuch 2004: Der Lärm des Herzens

Haiku-Jahrbuch 2003: Gepiercte Zungen

Von allen Jahrbüchern sind auch gedruckte Exemplare erhältlich, zum Teil außerdem elektronische Ausgaben. Empfohlen wird die Bestellung im Buchhandel oder beim Druckwerk, das dürfte schneller als über den Verlag gehen und ist meist versandkostenfrei. Der Buchshop des Druckwerks öffnet sich mit dem aktuellen Haiku-Jahrbuch bei Klick auf die untere Schaltfläche. Zur Suche nach älteren Haiku-Jahrbüchern bitte dort in der Suchleiste Haiku-Jahrbuch eingeben! Dort nicht erhältliche Haiku-Jahrbücher können über die Verlagspräsenz bestellt werden.